Ausflugsziele

Lana liegt zwischen Weingärten und Apfelbäumen nahe der Kurstadt Meran und der Landeshauptstadt Bozen. Die Marktgemeinde im Meraner Land erwartet Sie mit einer Mischung aus mediterranem Flair und einer intakten Berglandschaft, ergänzt von einem vielfältigen kulturellen Angebot.

Vierzig Kirchen, Klöster und Kapellen zeugen von der historischen Bedeutsamkeit der Ortschaft Lana in Südtirol. Kulturtage im Zeichen der Literatur, Wildkräuterwochen, Apfel- oder Kastanientage spannen einen vielfältigen Bogen. Auch ein Skulpturenweg mit zeitgenössischer Kunst, der malerische Brandis-Waalweg oder die Gaulschlucht sorgen für abwechslungsreiches Wandern und Erleben.

Erholsam und erlebnisreich zwischen Biotop und hügeligen Weinbergen, sind auch die Dörfer Tscherms, Burgstall und Gargazon in unmittelbarer Nähe.

Das Vigiljoch, der Hausberg von Lana, ist autofrei und ideal zum Wandern: Mitten im Lärchenwald, vorbei an Heilquellen bei fantastischer Aussicht. Im Sommer, wie im Winter.

Reine Bergluft, exzellente Kastanien und beste Aussichten bietet der Luftkurort Völlan oberhalb von Lana in Südtirol. Nur 10 Autofahrt-Minuten entfernt.

 

Für Golfer bietet Lana den Golf Club Lana „Gutshof Brandis“. Wegen der schönen Umgebung ist der Golfplatz bei vielen Insidern sehr gefragt.
 

Pfarrkirche Niederlana und Schnatterpeck-Altar

Die Pfarrkirche von Niederlana zählt zu den schönsten Werken der Südtiroler Spätgotik, ihr prächtiger Flügelaltar von Hans Schnatterpeck ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Genießen sie von unserem Haus aus den Blick auf die Pfarrkirche oder statten sie ihr nach nur 5 Gehminuten einen Besuch ab.
>> mehr Infos

vigiljochDas Hippolyt Kirchlein

Das kleine, vormals romanische Kirchlein mit dem seltenen Namenspatron liegt auf einem landschaftlich einmaligen Basaltbühel oberhalb von Lana.

Der Hügel von St. Hippolyt ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel und einfacher Wanderweg, sondern gilt auch seit jeher als mystischer Kultplatz, auf dem Jahrtausende alte Siedlungsspuren zu finden sind. >> mehr Infos

Zu einem mystischen Ort Südtirols machen den Labyrinthgarten Kränzel lebendige Installationen, künstlerisches Pathos und das erhabene Antlitz der mittelalterlichen Hofanlage.

 

 

 

Meran

Die Stadt kennt viele Facetten: Als Kulturstadt mit Film, Theater, Musik und Ausstellungen, die sich durch das gesamte Jahr ziehen. Zudem äußerst sportlich mit dem Pferderennplatz, der Meranarena, der Therme Meran, Schloss Trauttmansdorff und natürlich dem Skigebiet Meran 2000. >> mehr Infos

Tipp: Mit der Vinschgauerbahn zu den Besonderheiten Südtirols. Erfahren Sie mehr über die landschaftlichen und kulturellen Highlights des Landes.

Trauttmannsdrof

 

 

 

 

Schloss Trauttmansdorff

Bozen

Die Hauptstadt Südtirols erwartet Sie bei einem Besuch mit abwechslungsreichem Programm, von Tradition über Kultur bis hin zur Moderne.
Und natürlich erwartet Sie im Archäologiemuseum auch der Mann aus dem Eis, Ötzi, die bekannteste Mumie der Welt.